Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
instagram
 
 

Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges

Die versteckten Stellungen am Pian de la Vegaia

Eine aufregende Wanderung zurück in die Vergangenheit. Transport mit eigenen Verkehrsmitteln bis zur Malga Frattasecca – militärische Straße – Kriegspfad – Pian de la Vegaia. Rückkehr um ca. 15.30 Uhr. Rucksackmahlzeit.

Peiotal - freitags, vom 24. Juni bis zum 9. September 2016
um 9.30 Uhr in Peio Fonti – Treffpunkt: Touristeninformation

€ 5,00

Anmeldung: bis 18.00 Uhr am Vortag der Wanderung im Informationspunkt in Cogolo (0461-493638) und bei der Touristeninformation in Peio Fonti (0463-753100).

Die Organisation übernimmt keine Verantwortung für Unfälle oder Schäden vor, während und nach den Wanderungen.
Beim Regen kann die Wanderung nicht stattfinden. Änderungen im Programm könnten möglich sein.

Im Informationspunkt in Cogolo ist es möglich, Kinderkraxen kostenlos auszuleihen, um die Kinder während der Wanderungen durch den Nationalpark zu tragen. Fragen Sie nach, Kaution: € 10,00.
 
Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges